Kurt startet ab sofort eBike-MTB-Touren in der Rhön
Willkommen bei Hochrhön-Touren

Noch mehr Spaß beim Biken mit dem fettem Flyer Uproc im Biosphärenreservat

Jetzt ist es endlich soweit: Hochrhön-Touren ist jetzt in Sachen Mountainbike „elektrifiziert“. Eurer Kurt ist jetzt als „eKurt“ mit dem Flyer Uproc 6 auf Rhöner Trails und Wanderwegen unterwegs. Ab sofort können Gäste alle geführten Touren auch als eBike-Touren buchen.

Kurt und sein Flyer Uproc 6Dem eBike-Trend kann man sich als Radfahrer nicht entziehen. Nachdem die Technik ausgereift, und die Preise „erschwinglich“ sind, habe ich mir nun ein eMountainbike von Flyer angeschafft. Ein echtes Spaßbike mit fetten Reifen, Riesenfederweg und breitem Lenker. Das Teil macht richtig Laune und überzeugt mit einer sensationellen Laufruhe und edler Ausstattung.

Jetzt ist die Zeit gekommen, wo ich mit meinen Gästen die Rhön noch weiter erkunden kann. Im Herbst werde ich neue MTB-Touren erkunden, die speziell für geländefreudige eBiker zusammengestellt werden. Dann werdet Ihr richtig viel Spaß haben im Land der offenen Fernen.

Biken wird zum Genuss
Die Rhön wird von unerfahrenen Bikern zum Teil unterschätzt. Auch wenn es „nur“ ein Mittelgebirge ist, so sind Touren mit 50km und 1200 hm kein Problem. Das geht mit einem unmotorisierten MTB schon in die Knochen. Mit dem Padelac ist die Anstrengung nun nicht mehr so hoch und die Touren lassen sich mehr genießen.

Erste Ladestationen in der Rhön
Die Tourismusverantwortlichen in der Rhön haben die Entwicklung rechtzeitig erkannt und stellen sich auf die eBiker ein. So gibt es aufseiten der Gemeinden Poppenhausen und Gersfeld/Wasserkuppe erste Ladestationen für Akkus. Diese können jedoch nur mit einer Karte des örtlichen Energieversorgers Rhön Energie genutzt werden. An der Rodelbahn auf der Wasserkuppe gibt es eine Steckdose zum Laden.

Ansonsten haben sich die Macher von Gaul & Klamt die Mühe gemacht, die Rhöner Hütten nach Lademöglichkeiten zu befragen. Hier ist eine Aufstellung, wo es derzeit möglich ist,an eine Steckdose zu kommen.

Noch mehr Spaß beim Biken. Mit dem richtigen eBike lässt sich die Rhön prima rocken.

Noch mehr Spaß beim Biken. Mit dem richtigen eBike lässt sich die Rhön prima rocken.

Biker, die mit mir eine Tour machen, genießen natürlich den Vorteil, dass sie jederzeit von meinem Shuttle abgeholt werden können. Falls also der Akku leer ist und keine Lademöglichkeit in der Nähe, lassen wir uns abholen.

Die Fotos, die Ihr hier seht, hat übrigens mein Partner Thomas geschossen. Der hat sich vor einem Jahr das Stevens ePordoi angeschafft.